Veranstaltungen

„Mein Solarhaus“

 

Wärme im Winter und Kühle im Sommer


TERMINVERSCHIEBUNG!

Die Veranstaltung vom 16. 10. wird auf das Frühjahr 2021 verschoben!

Informationsflyer (PDF)

Freitag, 16. Oktober 2020
14:00 bis 19:00 Uhr in Birkfeld
Kaffeewirtshaus Schlagers, Hauptpl. 9, 8190 Birkfeld


 

Mit dem Solarhaus-Konzept 100% CO2 freie Energie für Wärme, Warmwasser und Strom

Bitte um Anmeldung

bei einer der folgenden Kontakten:

Peter Stockreiter
peter.stockreiter@solarhaus.co.at • 0664 126 1647

Angelika Allmer-Glatz
aallmer-glatz@spitzer.at • 03337 4110 152 • KEM EnergieIMpuls Vorau

Richard Romirer-Maierhofer
richard.romirer@reiterer-scherling.at • 0664 139 30 40 • KEM Energieregion Joglland West

Helmut Wagner
wagner@energie-haustechnik.at • 0664 54 53 704 • KEM Erholungsregion Joglland

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.


Programm

Informationsnachmittag 14:00 bis 16:00 Uhr

Fachvortrag: „So planen und bauen Sie ein Solarhaus“ – Heizen um 1 Euro pro Tag

Peter Stockreiter, Netzwerk Solarhaus Österreich

Fachvortrag: „Ökologische und nachhaltige Dämmstoffe“

DI Martin Meissnitzer, Haus der Baubiologie Graz

Fachvortrag: „Förderungen zu Umwelt- und Klimaschutz“

Richard Romirer-Maierhofer, Modellregions-Manager, Energieregion Joglland West

Imbiss

Besichtigungen 16:00 bis 19:00 Uhr

Solarhaus der Familie Schirnhofer in Birkfeld

Solarhaus (Rohbau) der Familie Lechner in Strallegg

Rückfahrt nach Waisenegg

Abschluss

Verlosung der Sponsorpreise: 3 Wertgutscheine zu je € 100,-


Info

Die Zukunft im Wohnbau liegt in Gebäuden, die sich mit Energie vor Ort zum Großteil selbst versorgen.

Die größte Energiequelle dafür ist die Sonne, die für Wärme und Strom im Haus genutzt werden kann. Der Klimafonds fördert Ein- und Zweifamilienhäuser, die eine solare Deckung am Gesamtwärmebedarf von mindestens 70 % aufweisen, mit bis zu 50 % der Investitionskosten für die Solaranlage.

Bei dieser Veranstaltung wird die Planung und die Umsetzung eines Solarhauses erklärt, die Erfahrungen mit Solarhäusern in der Praxis präsentiert.

Die Veranstaltung bietet Gemeinden, Unternehmern, Energieberatern, Baumeistern, Installateuren, Haustechnikplanern, Bauträgern, Ingenieur- und Architekturbüros einen Einblick in Betriebserfahrungen mit Solarhäusern aus erster Hand.

Sie erhalten darüber hinaus Infos zur aktuellen Förderausschreibung Solarhaus des Klima- und Energiefonds sowie über die aktuellen Förderungen zur Gebäudesanierung und Heizungsumstellung.

Netzwerkpartnerschaft:

Interessierte Betriebe haben auch die Möglichkeit Netzwerkpartner zu werden und aktiv im Netzwerk mitzuwirken. Mehr dazu erfahren Sie dazu im Leitfaden zum Netzwerk Solarhaus, der bei der Veranstaltung aufliegt und auch auf der Website www.solarhaus.co.at ersichtlich ist.

www.solarhaus.co.at

www.klimaundenergiemodellregionen.at

Informationsflyer (PDF)

 

27. Juli 2020
beitragsbild_terminverschiebung

Vortrag „Mein Solarhaus“ – VERSCHOBEN!

„Mein Solarhaus“   Wärme im Winter und Kühle im Sommer TERMINVERSCHIEBUNG! Die Veranstaltung vom 16. 10. wird auf das Frühjahr 2021 verschoben! Freitag, 16. Oktober 2020 […]
17. Januar 2020
Beitragsbild_Stromspeicher

Stromspeicher – wirtschaftlich!

2. Oktober 2019
baum-wuester

Online Umfrage – Wie nehmen Sie den Klimawandel in Ihrer Region wahr?

Online Umfrage – Wie nehmen Sie den Klimawandel in Ihrer Region wahr? Über den Klimawandel wird viel berichtet. Wir möchten mit dieser Umfrage erfahren, ob Sie […]
25. September 2019
PraesentationKreislaufwirtschaft-portrait

Präsentation Kreislaufwirtschaftsplan Vorau

Wir laden herzlich zur Präsentation des Kreislaufwirtschaftplans Vorau ein! Die Präsentation findet am 5. Oktober 2019 von 09:00 bis 11:00 Uhr im Stift Vorau statt.