Region ENERGIEIMPULS Vorau

Region ENERGIEIMPULS Vorau

EnergieImPuls

KEM EnergieIMpuls Vorau


Die Klima- und Energiemodellregionen (KEM) sind eine österreichweite Initiative des Klima- und Energiefonds, der sich mittlerweile 95 Regionen angeschlossen haben. Das Primärziel ist die Nutzung von regionalen Ressourcen, der Steigerung der Energieeffizienz sowie das Sparen von Energie, um als Vorbild für andere Regionen zu dienen.

Für die Region ENERGIEIMPULS Vorau bedeutet dies nicht weniger, als die Erlangung eines energieunabhängigen Status und der 100% Ausstieg aus fossiler Energie als langfristiges Ziel. Über ein aufeinander abgestimmtes Bündel an Aktivitäten sollen öffentlichkeitswirksame, bewusstseinsbildende und klimarelevante Effekte erreicht und damit Vorau auf dem Weg zur Plusenergieregion unterstützt werden.

Maßnahmen - Was setzen wir um?

  • Energetische Buchhaltung in öffentlichen Gebäuden
  • Schwerpunktaktion in den Schulen
  • Photovoltaik und Stromspeicher ausbauen
  • Beratungsoffensive für Private
  • Maßnahmen zum klimawandelangepassten Verhalten und Bauen
  • Erneuerbare Energieträger in den Betrieben und in der Landwirtschaft
  • Leuchtmitteltausch im öffentlichen und privaten Innenbereich
  • Klimabewusster Konsum
  • Öffentlichkeitsarbeit für eine nachhaltige Mobilität
  • Optimierung von bestehenden Heizungsanlagen
  • Schwerpunktaktion Umstieg von Heizöl auf Alternativen
  • Nachhaltige Beschaffung im öffentlichen Bereich

Kontakt Modellregions-Managerin

DI (FH) Angelika Allmer-Glatz


Impulszentrum Vorau GmbH
+43-3337-4110/152
+43-664-88717037

Ort
Impulszentrum 1, 8250 Vorau
Öffnungszeiten
Mo. - Fr. von 8 Uhr bis 12 Uhr bzw. nachmittag nach telefonischer Vereinbarung